Gebühren­freie Hot­line: 0800 - 440 1 880
Gesetze zum Arbeitsrecht
Rubriken

Arbeitsschutzgesetz (ArbSchG)

Ge­setz über die Durch­füh­rung von Maß­nah­men des Ar­beits­schut­zes zur Ver­bes­se­rung der Si­cher­heit und des Ge­sund­heits­schut­zes der Be­schäf­tig­ten bei der Ar­beit (Ar­beits­schutz­ge­setz - Ar­bSchG), vom 07.08.1996 (BGBl. I S. 1246).

Mit dem Ge­setz über die Durch­füh­rung von Maß­nah­men des Ar­beits­schut­zes zur Ver­bes­se­rung der Si­cher­heit und des Ge­sund­heits­schut­zes der Be­schäf­tig­ten bei der Ar­beit (kurz: "Ar­beits­schutz­ge­setz" oder auch: "Ar­bSchG") hat der Ge­setz­ge­ber Vor­ga­ben der EU, näm­lich die sog. Rah­men­richt­li­nie Ar­beits­schutz, in na­tio­na­les Recht um­ge­setzt.

Das Ar­bSchG ge­hört zum sog. tech­ni­schen Ar­beits­schutz. Es dient nicht der so­zia­len Ab­si­che­rung von Ar­beit­neh­mern in be­son­de­ren Le­bens­la­gen (wie et­wa die Vor­schrif­ten über den Schutz, den Schwer­be­hin­der­te oder wer­den­de Müt­ter ge­nie­ßen), son­dern der Si­cher­heit bei der Ar­beit bzw. am Ar­beits­platz. Das Ar­bSchG ist das all­ge­meins­te Ge­setz des tech­ni­schen Ar­beits­schut­zes. Spe­zi­el­le Ge­set­ze sind bei­spiels­wei­se das Ge­setz über Be­triebs­ärz­te, Si­cher­heits­in­ge­nieu­re und an­de­re Fach­kräf­te für Ar­beits­si­cher­heit (kurz: "Ar­beits­si­cher­heits­ge­setz" oder auch: "ASiG") oder zum Bei­spiel das Ge­rä­te­si­cher­heits­ge­setz.

Das Ar­bSchG hat selbst nur we­ni­ge all­ge­mein ge­hal­te­ne Pa­ra­gra­phen. Spe­zi­el­le Fra­gen des tech­ni­schen Ar­beits­schut­zes sind in de­tail­lier­ten Rechts­vor­ord­nun­gen, die auf der Grund­la­ge des Ar­bSchG er­las­sen wur­den, ge­re­gelt, wie zum Bei­spiel in der "Ver­ord­nung über Si­cher­heit und Ge­sund­heits­schutz bei der Be­nut­zung per­sön­li­cher Schutz­aus­rüs­tun­gen bei der Ar­beit" (kurz: "PSA-Be­nut­zungs­ver­ord­nung" oder auch: "PSA-BV")", in der "Ver­ord­nung über Si­cher­heit und Ge­sund­heits­schutz bei der ma­nu­el­len Hand­ha­bung von Las­ten bei der Ar­beit" (kurz: "Las­ten­hand­ha­bungs­ver­ord­nung" oder auch: "Last­hand­habV") oder in der "Ver­ord­nung über Si­cher­heit und Ge­sund­heits­schutz bei der Ar­beit an Bild­schirm­ge­rä­ten" (kurz: "Bild­schirm­ar­beits­ver­ord­nung" oder auch: "Bil­dSch­ArbV").

Erster Abschnitt
Allgemeine Vorschriften

§ 1 Zielsetzung und Anwendungsbereich
§ 2 Begriffsbestimmungen

Zweiter Abschnitt
Pflichten des Arbeitgebers

§ 3 Grundpflichten des Arbeitgebers
§ 4 Allgemeine Grundsätze
§ 5 Beurteilung der Arbeitsbedingungen
§ 6 Dokumentation
§ 7 Übertragung von Aufgaben
§ 8 Zusammenarbeit mehrerer Arbeitgeber
§ 9 Besondere Gefahren
§ 10 Erste Hilfe und sonstige Notfallmaßnahmen
§ 11 Arbeitsmedizinische Vorsorge
§ 12 Unterweisung
§ 13 Verantwortliche Personen
§ 14 Unterrichtung und Anhörung der Beschäftigten des öffentlichen Dienstes

Dritter Abschnitt
Pflichten und Rechte der Beschäftigten

§ 15 Pflichten der Beschäftigten
§ 16 Besondere Unterstützungspflichten
§ 17 Rechte der Beschäftigten

Vierter Abschnitt
Verordnungsermächtigungen

§ 18 Verordnungsermächtigungen
§ 19 Rechtsakte der Europäischen Gemeinschaften und zwischenstaatliche Vereinbarungen
§ 20 Regelungen für den öffentlichen Dienst

Fünfter Abschnitt
Gemeinsame deutsche Arbeitsschutzstrategie

§ 20a Gemeinsame deutsche Arbeitsschutzstrategie
§ 20b Nationale Arbeitsschutzkonferenz

Sechster Abschnitt
Schlussvorschriften

§ 21 Zuständige Behörden, Zusammenwirken mit den Trägern der gesetzlichen Unfallversicherung
§ 22 Befugnisse der zuständigen Behörden
§ 23 Betriebliche Daten, Zusammenarbeit mit anderen Behörden, Jahresbericht
§ 24 Ermächtigung zum Erlaß von allgemeinen Verwaltungsvorschriften
§ 25 Bußgeldvorschriften
§ 26 Strafvorschriften

Auf Facebook teilen Auf Google+ teilen Ihren XING-Kontakten zeigen Beitrag twittern

 

Kontakt

Sie erreichen uns jeweils von Montag bis Freitag in der Zeit
von 09:00 bis 19:00 Uhr:

Hensche Rechtsanwälte
Kanzlei Berlin

Lützowstraße 32
10785 Berlin

Telefon: 030 - 26 39 62 0
Telefax: 030 - 26 39 62 499

E-Mail: berlin@hensche.de

Ansprechpartner:

Rechtsanwalt Dr. Martin Hensche
Fachanwalt für Arbeitsrecht

Rechtsanwalt Christoph Hildebrandt
Fachanwalt für Arbeitsrecht

Rechtsanwältin Nina Wesemann
Fachanwältin für Arbeitsrecht



 

Hensche Rechtsanwälte
Kanzlei Frankfurt am Main

Schumannstraße 27
60325 Frankfurt am Main

Telefon: 069 - 71 03 30 04
Telefax: 069 - 71 03 30 05

E-Mail: frankfurt@hensche.de

Ansprechpartner:

Rechtsanwältin Dr. Simone Wernicke
Fachanwältin für Arbeitsrecht

Rechtsanwältin Maike Roters
Fachanwältin für Arbeitsrecht
Fachanwältin für Sozialrecht

Rechtsanwalt Thomas Becker



 

Hensche Rechtsanwälte
Kanzlei Hamburg

Neuer Wall 10
20354 Hamburg

Telefon: 040 - 69 20 68 04
Telefax: 040 - 69 20 68 08

E-Mail: hamburg@hensche.de

Ansprechpartner:

Rechtsanwalt Sebastian Schroeder
Fachanwalt für Arbeitsrecht



 

Hensche Rechtsanwälte
Kanzlei Hannover

Georgstraße 38
30159 Hannover

Telefon: 0511 - 899 77 01
Telefax: 0511 - 899 77 02

E-Mail: hannover@hensche.de

Ansprechpartner:

Rechtsanwältin Nina Wesemann
Fachanwältin für Arbeitsrecht

Rechtsanwalt Christoph Hildebrandt
Fachanwalt für Arbeitsrecht



 

Hensche Rechtsanwälte
Kanzlei Köln

Hohenstaufenring 62
50674 Köln

Telefon: 0221 - 709 07 18
Telefax: 0221 - 709 07 31

E-mail: koeln@hensche.de

Ansprechpartner:

Rechtsanwalt Thomas Becker

Rechtsanwältin Dr. Simone Wernicke
Fachanwältin für Arbeitsrecht

Rechtsanwältin Maike Roters
Fachanwältin für Arbeitsrecht
Fachanwältin für Sozialrecht



 

Hensche Rechtsanwälte
Kanzlei München

Ludwigstraße 8
80539 München

Telefon: 089 - 21 56 88 63
Telefax: 089 -21 56 88 67

E-Mail: muenchen@hensche.de

Ansprechpartner:

Rechtsanwältin Nora Schubert

Rechtsanwalt Christoph Hildebrandt
Fachanwalt für Arbeitsrecht



 

Hensche Rechtsanwälte
Kanzlei Nürnberg

Zeltnerstraße 3
90443 Nürnberg

Telefon: 0911 - 953 32 07
Telefax: 0911 - 953 32 08

E-Mail: nuernberg@hensche.de

Ansprechpartner:

Rechtsanwältin Nora Schubert

Rechtsanwalt Christoph Hildebrandt
Fachanwalt für Arbeitsrecht



 

Hensche Rechtsanwälte
Kanzlei Stuttgart

Königstraße 10c
70173 Stuttgart

Telefon: 0711 - 470 97 10
Telefax: 0711 - 470 97 96

E-Mail: stuttgart@hensche.de

Ansprechpartner:

Rechtsanwältin Maike Roters
Fachanwältin für Arbeitsrecht
Fachanwältin für Sozialrecht

Rechtsanwältin Dr. Simone Wernicke
Fachanwältin für Arbeitsrecht

Rechtsanwalt Thomas Becker

Presse Karriere Links A bis Z Sitemap Impressum
Gebühren­freie Hot­line: 0800 - 440 1 880