Gebühren­freie Hot­line: 0800 - 440 1 880
Handbuch Arbeitsrecht
Nach Alphabet

F wie Fort­bil­dung, Frei­stel­lung, frist­lo­se Kün­di­gung...

Fortbildung

Was ver­steht man un­ter be­ruf­li­cher Fort­bil­dung? - Wel­che Rechts­vor­schrif­ten sind bei be­ruf­li­chen Fort­bil­dungs­maßnah­men zu be­ach­ten? Ha­ben Ar­beit­neh­mer ei­nen An­spruch auf be­ruf­li­che Fort­bil­dung? - Kann Bil­dungs­ur­laub zum Zwe­cke der be­ruf­li­chen Fort­bil­dung ge­nom­men wer­den? - Was soll­te in ei­nem Fort­bil­dungs­ver­trag ge­re­gelt sein? Wann en­det das Fort­bil­dungs­verhält­nis? - Un­ter wel­chen Umständen kann der Ar­beit­ge­ber Rück­zah­lung von Fort­bil­dungs­kos­ten ver­lan­gen? - Wo fin­den Sie mehr zum The­ma Fort­bil­dung?

Fragerecht beim Einstellungsgespräch

Ist man als Be­wer­ber ver­pflich­tet, un­ge­fragt Auskünf­te zu ge­ben? - Wel­che Fra­gen darf der Ar­beit­ge­ber beim Ein­stel­lungs­gespräch stel­len? - Was kann dem Be­wer­ber pas­sie­ren, wenn er ei­ne un­zulässi­ge Fra­ge falsch be­ant­wor­tet? - Was kann dem Be­wer­ber pas­sie­ren, wenn er ei­ne zulässi­ge Fra­ge falsch be­ant­wor­tet? - Wel­che Fra­gen sind im ein­zel­nen zulässig und wel­che nicht? - Ist die Fra­ge nach ei­ner Schwan­ger­schaft zulässig? - Ist die Fra­ge nach ei­ner Krank­heit zulässig? - Ist die Fra­ge nach ei­ner HIV-In­fek­ti­on oder AIDS-Er­kran­kung zulässig? - Ist die Fra­ge nach ei­ner Schwer­be­hin­de­rung oder ei­ner Be­hin­de­rung zulässig? - Ist die Fra­ge nach Vor­stra­fen zulässig? - Ist die Fra­ge nach der Mit­glied­schaft in ei­ner Ge­werk­schaft zulässig? - Ist die Fra­ge nach der Re­li­gi­ons- oder ei­ner Par­tei­zu­gehörig­keit zulässig?

Freistellung, Suspendierung

Was ver­steht man un­ter Frei­stel­lung? - In wel­chen Fällen können Ar­beit­neh­mer Frei­stel­lung von der Ar­beit ver­lan­gen? - In wel­chen Fällen sind Ar­beit­neh­mer un­mit­tel­bar kraft Ge­set­zes von der Ar­beit be­freit? - In wel­chen Fällen können Ar­beit­ge­ber ei­nen Ar­beit­neh­mer ein­sei­tig frei­stel­len? - Wor­auf soll­ten Ar­beit­ge­ber bei ei­ner ein­sei­ti­gen Frei­stel­lungs­erklärung ach­ten? - Können sich die Ar­beits­ver­trags­par­tei­en ein­ver­nehm­lich auf ei­ne Frei­stel­lung ei­ni­gen? - Wann sind ar­beits­ver­trag­li­che Frei­stel­lungs­klau­seln wirk­sam? - Kann der Ar­beit­neh­mer während der Frei­stel­lung ei­ne an­de­re Ar­beit ausüben? - Was soll­te man bei Ver­ein­ba­run­gen über ei­ne Frei­stel­lung in punc­to Vergütung be­ach­ten? - Wel­che ar­beits­recht­li­chen Fol­gen hat ei­ne un­be­rech­tig­te ein­sei­ti­ge Frei­stel­lung? - Was tun bei ei­ner un­be­rech­tig­ten Frei­stel­lung? - Wel­che so­zi­al­recht­li­chen Fol­gen hat ei­ne Frei­stel­lung? - Wo fin­den Sie mehr zum The­ma Frei­stel­lung?

Freiwilligkeitsvorbehalt

Was ver­steht man un­ter ei­nem Frei­wil­lig­keits­vor­be­halt? - Wo­zu die­nen Frei­wil­lig­keits­vor­be­hal­te? - Wann ent­ste­hen ver­trag­li­che Leis­tungs­ansprüche, oh­ne dass der Ar­beit­ge­ber dies aus­drück­lich will? - Kann ein Frei­wil­lig­keits­vor­be­halt in all­ge­mei­nen Geschäfts­be­din­gun­gen (AGB) des Ar­beit­ge­bers ent­hal­ten sein? - Kann ei­ne lau­fend zu zah­len­de Leis­tungs­zu­la­ge un­ter ei­nen Frei­wil­lig­keits­vor­be­halt ge­stellt wer­den? - Kann ei­ne Leis­tung als „frei­wil­lig und je­der­zeit wi­der­ruf­lich“ erklärt wer­den? - Kann ein Bo­nus ent­spre­chend ei­nem be­trieb­li­chen Bo­nus­sys­tem zu­ge­sagt, gleich­zei­tig aber als frei­wil­li­ge Leis­tung de­kla­riert wer­den? - Wo fin­den Sie mehr zum The­ma Frei­wil­lig­keits­vor­be­halt?

Fristlose Kündigung

Was ist ei­ne frist­lo­se Kündi­gung? - Was un­ter­schei­det "frist­lo­se" von "außer­or­dent­li­chen" Kündi­gun­gen? - Wer kann frist­lo­se Kündi­gun­gen aus­spre­chen? - Wel­che ge­setz­li­chen Vor­aus­set­zun­gen sind bei ei­ner frist­lo­sen Kündi­gung zu be­ach­ten? - Was tun bei Er­halt ei­ner frist­lo­sen Kündi­gung? - Droht Ih­nen ei­ne Sperr­zeit bei ei­ner außer­or­dent­li­chen Kündi­gung?

Kontakt

Sie erreichen uns jeweils von Montag bis Freitag in der Zeit
von 09:00 bis 19:00 Uhr:

Hensche Rechtsanwälte
Kanzlei Berlin

Lützowstraße 32
10785 Berlin

Telefon: 030 - 26 39 62 0
Telefax: 030 - 26 39 62 499

E-Mail: berlin@hensche.de

Ansprechpartner:

Rechtsanwalt Dr. Martin Hensche
Fachanwalt für Arbeitsrecht

Rechtsanwalt Christoph Hildebrandt
Fachanwalt für Arbeitsrecht

Rechtsanwältin Nina Wesemann
Fachanwältin für Arbeitsrecht



 

Hensche Rechtsanwälte
Kanzlei Frankfurt am Main

Schumannstraße 27
60325 Frankfurt am Main

Telefon: 069 - 71 03 30 04
Telefax: 069 - 71 03 30 05

E-Mail: frankfurt@hensche.de

Ansprechpartner:

Rechtsanwältin Dr. Simone Wernicke
Fachanwältin für Arbeitsrecht

Rechtsanwältin Maike Roters
Fachanwältin für Arbeitsrecht
Fachanwältin für Sozialrecht

Rechtsanwalt Thomas Becker



 

Hensche Rechtsanwälte
Kanzlei Hamburg

Neuer Wall 10
20354 Hamburg

Telefon: 040 - 69 20 68 04
Telefax: 040 - 69 20 68 08

E-Mail: hamburg@hensche.de

Ansprechpartner:

Rechtsanwalt Sebastian Schroeder
Fachanwalt für Arbeitsrecht



 

Hensche Rechtsanwälte
Kanzlei Hannover

Georgstraße 38
30159 Hannover

Telefon: 0511 - 899 77 01
Telefax: 0511 - 899 77 02

E-Mail: hannover@hensche.de

Ansprechpartner:

Rechtsanwältin Nina Wesemann
Fachanwältin für Arbeitsrecht

Rechtsanwalt Christoph Hildebrandt
Fachanwalt für Arbeitsrecht



 

Hensche Rechtsanwälte
Kanzlei Köln

Hohenstaufenring 62
50674 Köln

Telefon: 0221 - 709 07 18
Telefax: 0221 - 709 07 31

E-mail: koeln@hensche.de

Ansprechpartner:

Rechtsanwalt Thomas Becker

Rechtsanwältin Dr. Simone Wernicke
Fachanwältin für Arbeitsrecht

Rechtsanwältin Maike Roters
Fachanwältin für Arbeitsrecht
Fachanwältin für Sozialrecht



 

Hensche Rechtsanwälte
Kanzlei München

Ludwigstraße 8
80539 München

Telefon: 089 - 21 56 88 63
Telefax: 089 -21 56 88 67

E-Mail: muenchen@hensche.de

Ansprechpartner:

Rechtsanwältin Nora Schubert

Rechtsanwalt Christoph Hildebrandt
Fachanwalt für Arbeitsrecht



 

Hensche Rechtsanwälte
Kanzlei Nürnberg

Zeltnerstraße 3
90443 Nürnberg

Telefon: 0911 - 953 32 07
Telefax: 0911 - 953 32 08

E-Mail: nuernberg@hensche.de

Ansprechpartner:

Rechtsanwältin Nora Schubert

Rechtsanwalt Christoph Hildebrandt
Fachanwalt für Arbeitsrecht



 

Hensche Rechtsanwälte
Kanzlei Stuttgart

Königstraße 10c
70173 Stuttgart

Telefon: 0711 - 470 97 10
Telefax: 0711 - 470 97 96

E-Mail: stuttgart@hensche.de

Ansprechpartner:

Rechtsanwältin Maike Roters
Fachanwältin für Arbeitsrecht
Fachanwältin für Sozialrecht

Rechtsanwältin Dr. Simone Wernicke
Fachanwältin für Arbeitsrecht

Rechtsanwalt Thomas Becker

Presse Karriere Links A bis Z Sitemap Impressum
Gebühren­freie Hot­line: 0800 - 440 1 880